Stakeholderdialog „Vom Rohstoff zum Werkstoff“

•    4. März 2016, 9:30 - 14:00 Uhr
•    voestalpine Stahlwelt GmbH, voestalpine-Straße 4, 4020 Linz
•    Bericht mit Fotos von www.nachhaltigwirtschaften.at (Service des bmvit)

Im Rahmen des Stakeholderdialogs „Vom Rohstoff zum Werkstoff“ wurden erfolgreiche Forschungsarbeiten aus der FTI-Initiative „Produktion der Zukunft“ (FTI = Forschung, Technologieentwicklung und Innovation) aus den Themenfeldern kritische Rohstoffe und innovative Materialien sowie Werkstoffe vorgestellt. Der Stakeholderdialog ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) und bietet, neben Informationen aus aktuellen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, eine Plattform für Vernetzung und Erfahrungsaustausch. Der Stakeholderdialog im März 2016 wurde vom bmvit in Kooperation mit K1-MET GmbH und voestalpine Stahl GmbH veranstaltet.